Partnerschaftlicher Handel und authentisches Reisen mit Nomadenfamilien

Mittwoch, 24. Januar 2018 19:30 Uhr, Weltladen Gerberau

 

Das Nomadenleben übt auf viele von uns eine Faszination aus. Aber wie sieht es wirklich aus?

 

Wir laden Sie ein auf eine Bilder-Reise in unendlich scheinende Steppen, das Altai-Gebirge und die Wüste Gobi, um eines der gastfreundlichsten Völker dieser Erde kennenzulernen. Erfahren Sie, wie die Herausforderungen und Annehmlichkeiten der Nomaden aussehen und welchem Wandel ihr traditioneller Lebensstil durch Politik und moderne Einflüsse von außen ausgesetzt ist.

 

Ein Vortrag von Martina Lenz von colombo3 (FairHandelsimporteur mit Projektpartnern in der Mongolei), Gudrun Wippel von Kia Ora Reisen (Reiseveranstalterin und Mongolei-Spezialistin) und Orgilmaa Zorig, Reiseleiterin vor Ort, die wir zu Gast bei uns in Deutschland begrüßen dürfen!

Der Eintritt ist frei.